Es war am späten Nachmittag als ich an diesen Ort gestrandet bin. Eigentlich habe ich ein gemütliches Kaffeehaus gesucht. Aber wie das Schicksal es so wollte, strandete ich an diesem Ort. Der Name des Ortes bzw. dieser Parkanlage habe ich im nachhinein nicht mehr herausfinden können. Meine Nikon F6 habe ich immer griffbereit auf dem Beifahrersitz liegen. Schnell noch einen Kodak Portra 400 in die Kamera und der Streifzug durch den herrlichen Park konnte beginnen.

You may also like

Back to Top